Um den vollen Funktionsumfang dieser Webseite zu erfahren, benötigen Sie JavaScript.
InfoAktuellUnser VereinVorstandSatzungDer Weg zu unsMitglied werdenGebührenordnungUnser VerbandZuchtbuchstelle InfoFreie BerichteArchivWie Züchter - Motivation in Bezug auf Hundeausstellungen zu Nichte gemacht werden Der Hund ist keine KatzeEmpfehlungen beim HundekaufHund in PensionDie Impfungen des HundesHund im RechtErbrecht beim HaustierGedanken beim HundekaufLeitfaden AusstellungSeriös -Unseriös-Über Hundevereine,ihre Funktionäre,ihre ZüchterVereinsnachrichtenVereinsnachrichten10Vereinsnachrichten 9FotoinspirationenTermineKalenderSeminareZuchtZuchtordnung ZüchterBichon FriseBiewer Yorkshire TerrierBolonka ZwetnaChihuahuaPapillonParson Russel TerrierShiba InuShi TzuYorkshire TerrierDeckrüdenZuchtwarte URCIHilfe für HundehalterZuhause gesuchtKontaktOnlinemeldescheinDownloadsGästebuchLinksImpressumArchiv
Banner 2.jpgemblem URCI (2).1.jpgemblem URCI (2).1.jpg
Copyright © 2014 HVSP e.V.
Stand: 14.04.2016
Clubabend am 24. April 2015 in Bann
Auf einen sehr gut besuchten Clubabend kann unser HVSP an diesem Samstagabend in Bann (Nähe Kaiserslautern) zurückblicken! Mit 16 Personen war unser Nebenraum sehr gut besetzt und die kulinarische Küche des Storchennest“ in Bann sorgte für zusätzliches Angenehmgefühl! Wir hatten sehr anregende Themen zu diesem Mitgliedertreffen zusammengestellt und unsere Referenten hatten sich mit folgenden Themen befasst und erklärten uns: Cushing Syndrom (Ralf Lehmann), Neuer Impfausweis und Folgen (Michael Kraft), Neue Grenzübertretung Bestimmungen (Andrea Rall-Eger), Rassestandard beim Richten was ist zu beachten (Rosi Hesse), sowie Homöopathie Stärkung des Immunsystems (Michael Kraft). Ein angenehmer Clubabend, an dem alle Anwesenden angeregt zuhörten und alle Fragen beantwortet bekamen. Es wurde weit nach Mitternacht, bis die letzten wieder den Nachhauseweg antraten und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen, wenn der HVSP wieder zu einem interessanten Themenabend einlädt!












PetProfi Seminar am 21. April 2015 im Hotel Hochwiesmühle, in 66450 Bexbach

Aus Welpen werden Hunde - gesund durchs erste Lebensjahr

Einige unserer HVSP-Mitglieder waren an diesem Seminar vertreten und informierten sich über die Themen: Wie und wann optimiere ich als Züchter das Absetzen der Welpen von der Mutterhündin? Wie kann ich die Verhaltensentwicklung eines jungen Hundes positiv beeinflussen? Wie wird die Erziehung eines Junghundes erfolgreich gestaltet? Wie sieht richtiges Spielen aus? Woran wird gesundes Wachstum sichtbar, wie erkenne ich Wachstumsstörungen? Welche Krankheiten stehen in den ersten Lebensmonaten im Vordergrund? Wie optimiere ich die Gesundheitsvorsorge für einen Junghund? Ist Impfen wirklich so wichtig? Wann, wie oft, womit soll ich entwurmen? Ist eine Kastration hilfreich oder nicht? Antworten auf diese Fragen wurden im aktuellen Seminar beantwortet. Der Referent des Abends, Dr. Hans L. Koch, brachte die Themen locker und amüsant über die Runden und ließ sich anschließend viel Zeit um Fragen zu beantworten, oder zu einem Fotoshooting mitzumachen, wie man erkennen kann. Anschließend traf man sich noch zu einem Small-Talk“ zusammen, um über das Erfahrene zu diskutieren und was man diesbezüglich in der Hundezucht und Hundehaltung umsetzen sollte. Die gewonnen Erkenntnisse wird die URCI e.V. auch in den kommenden Züchterseminaren umsetzen.


















Luxembourgsiegerschau am 05. April 2015
Der HVSP auch in Völklingen erfolgreich!

Zur Luxembourgsiegerschau in Völklingen-Wehrden hatte der MRC e.V. am Ostersonntag geladen und hier hat unser Hundeverein mit seinen Mitgliedern wieder bestens abgeschnitten und gewichtige Plätze bei den Endplatzierungen erzielt, wozu wir recht herzlich gratulieren! Da viele unserer Mitglieder aus dem Saarland und der benachbarten Pfalz kommen, fast ein Heimspiel. Das Wetter hatte an diesem Ostersonntag ebenfalls hervorragend mitgemacht und schenkte uns den ganzen Tag Sonne, wenn auch mit kühlen 15 Grad, was aber der guten Vereinsstimmung keinen Abbruch tat!
BILD5193.JPG
Nächste Seite
Clubabend am Freitag, 26. Juni 2015 in Bann

Auf gute und interessante Resonanz stieß unser Juni-Clubabend im Pfälzischen Bann, wozu die HVSP-Vorstandschaft eingeladen hatte! Interessante Themen, wie Probleme bei Welpenaufzucht, Ernährung bei heranwachsenden Jungtieren, sowie homöopathische Tipps für den Sommer, waren herzlich Willkommen, da momentan Präsanz bei dieser Thematik vorlag. Weitere Themen waren der Impfrhythmus bei unseren Hunden, sowie der richtige Kauf bei Zuchttieren (was ist richtig und wichtig – was sollte man beachten). Auch anwesende langjährige Züchter waren sehr angetan von den Themen und diskutierten eifrig mit! Vorgetragen wurden die Themen von der 1. Vorsitzenden des HVSP, Rosi Hesse, sowie dem 1. Vorsitzenden unseres Dachverbandes der URCI e.V., Michael Kraft. Anschließend wurde getratscht, gemütlich und genüsslich, sowie Neues aus der umliegenden Hundeszene verbreitet! Ein familiärer und entspannender Hundeclubabend! Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen!